Euer erstes Neo-Cart

Takumaji

Kraut Mod
Staff member
Joined
Jul 24, 2001
Posts
17,880
Welches Spiel habt ihr euch damals als erstes gekauft?

Bei mir war das komischerweise Soccer Brawl, bekam ein gutes Angebot dafür und hatte mächtig viel Spaß damit, besonders natürlich im 2P Mode.

Eigentlich wollte ich Samsho, das ich kurz zuvor am Automaten gespielt hatte und absolut endgeil fand, konnte mir das Teil aber nicht leisten.

Wegen der Preisproblematik hab ich mir dann später auch ein NGCD geholt, die Konsole selbst war zwar auch sauteuer, dafür waren die Spiele halbwegs bezahlbar.
 

xsq

Thou Shalt Not, Question Rot.,
Joined
Jan 17, 2013
Posts
7,415
...tja, ich bin ja noch nicht so lange dabei, meine ersten beiden Carts habe ich Ende 2012 mit meinem MVS Mobo zuammen gekauft, Art of Fighting und KOF98. Neben KOF98 sah AOF zwar etwas alt aus, aber es war super geil und auch, wenn ich es wohl nicht mehr intensiv spielen werde, fällt es mir noch schwer, das Modul zu verkaufen, weil es das erste Spiel war, das ich auf meinem eigenen Screen gesehen habe - das Intro ist irgendwie eingebrannt als das erste, was ich jemals gesehen habe... gute Zeit.

Ansonsten hatte ich früher die Ports von KOF98, Metal Slug X und Last Blade für die PSX... in der Reihenfolge gekauft und meine ersten SNK Games daheim (bevor ich wirklich wusste, was es mit diesem "SNK" auf sich hat ^^). Gespielt habe ich Neo davor nur ein paar Mal als noch jüngere Version von mir am Cab auf'm Campingplatz im Frankreichurlaub (ein Metal Slug und ein KOF, wahrscheinlich 1 und 96).
 

suicidekiller

Host for Orochi,
Joined
Feb 3, 2003
Posts
1,581
Bin eigentlich über den Neo Geo Pocket zum Neo Geo gekommen. Die Preise für Homecarts waren damals einfach auf Dauer nicht bezahlbar. Welches mein erstes Pocket-Game war, kann ich gar nicht so genau sagen. Schätze mal Metal Slug 1st Mission oder Baseball Stars Color. Die erste Homecart war mit relativer Sicherheit Super Sidekicks 2. Spiel ich immer noch gerne, besonders im 2-Spieler-Modus macht der Titel immer noch sehr viel Spaß (trotz technischer Mängel, die Atmo ist einfach geil).

2004 hab ich dann alles verkauft und bin erst 2008 wieder eingestiegen. Da war es dann witzigerweise als erstes wieder Super Sidekicks 2. Einige Homecarts wurden damals auf ebay.com für $30 das Stück verhökert, u.a. SS2. Die erste "teurere" Homecart war KoF 97, auch ein klasse Spiel mit schöner Atmo und guter Story (trotz technischer Mängel).

@xsq: Finde auch, dass AoF unheimlich schlecht gealtert ist. Kann ich ehrlich gesagt fast gar nicht mehr spielen. Bei den hölzernen Animationen stellen sich mir die Nackenhaare auf. Einzig die Story kriegt noch ein paar Nostalgiepunkte.
 

Hasuki-san

Igniz's Servent
Joined
May 10, 2013
Posts
1,057
AOF2 und KOF94, waren Anfang der 2000er günstiger zu haben als der Rest und natürlich jeden Pfennig Wert. Vorher bereits am NGCD oder auch am Saturn mit RAM-Upgrade geübt. Die Umsetzungen waren schon top, aber im Vergleich zum Original mit original Arcadestick waren die natürlich nicht zu vergleichen.
 

BerryTogart

Bolt Thrower.,
Joined
Mar 21, 2014
Posts
1,379
Samurai Shodown 2 - MVS, bin erst mit CMVS eingestiegen und AES war in AUT fast nicht verfügbar als es aktuell war.
 

Takumaji

Kraut Mod
Staff member
Joined
Jul 24, 2001
Posts
17,880
Samurai Shodown 2 - MVS, bin erst mit CMVS eingestiegen und AES war in AUT fast nicht verfügbar als es aktuell war.

So ganz einfach war das bei uns auch nicht wirklich. Es gab zwar Maro in Stuttgart, wo man alles kriegte, aber der Kontakt war nicht immer so toll und gebrauchte Spiele kosteten dort auch ganz schön.

Ich hab mir damals einige Spiele von einem hiesigen Händler gekauft, der schon zu 64er-Zeiten Importe aus USA anbot und auch als erster die PC-Engine verkaufte, dort stammte auch mein erstes Cart her.

Ich habe fast alle Spiele noch, die ich auf Cart und CD gekauft habe, die meisten sind eher gängig, da würde man vermutlich nicht mehr viel dafür kriegen. Obwohl, wenn ich mir so manche Ebay-Auktionen anschaue...
 

BerryTogart

Bolt Thrower.,
Joined
Mar 21, 2014
Posts
1,379
Cool - das einzige NeoGeo das ich mal in freier Wildbahn gesehen habe war in London als ich dort mit meinen Eltern als Jungspund auf Urlaub war - war natürlich massiv außerhalb meiner Preisliga :)
 

Dampfwalze

Armored Scrum Object,
Joined
Apr 3, 2001
Posts
596
Wenn man von den Spielen absieht die bei der Konsole dabei waren, war mein erster selbst gewählter Kauf Fatal Fury Special. Im Second Hand Laden ca. 1995.
 

Samuray

Kula's Candy
Joined
Aug 10, 2012
Posts
309
Oh, das waren gleich ein paar:

Magician Lord
NAM 1975
Blue's Journey
Last Resort
Fatal Fury
World Heroes
Art of Fighting

Bin mir auch ziemlich sicher, sie in genau dieser Reihenfolge angezockt zu haben. :)

Sind auch alle noch vorhanden, wurden also nie verkauft und mussten dann neu beschafft werden oder so. Sind natürlich mehr oder minder die beliebten Allerweltstitel und kein "rare shit", aber erstens sind aus der Launchzeit sowieso die meisten Spiele recht verbreitet, glaube ich, und zweitens ist die emotionale Wertschätzung dadurch bei mir umso höher. :)
 

Stromkabel0605

New Challenger
Joined
Oct 23, 2014
Posts
28
Hi

War fürs AES Samurai Shodown 1

Für MVS: Samurai Shodown 2

Für CD: war ein Set: League Bowling, Samurai Shodown 3, Fatal Fury 3, Real Bout Special and King of Fighters 97
 

xsq

Thou Shalt Not, Question Rot.,
Joined
Jan 17, 2013
Posts
7,415
@xsq: Finde auch, dass AoF unheimlich schlecht gealtert ist. Kann ich ehrlich gesagt fast gar nicht mehr spielen. Bei den hölzernen Animationen stellen sich mir die Nackenhaare auf. Einzig die Story kriegt noch ein paar Nostalgiepunkte.
und ziemlich heftige Schwierigkeit von Anfang an... dafür ist's nicht so lang.
Geil sind ja wohl die Minigames dazwischen!
 

Takumaji

Kraut Mod
Staff member
Joined
Jul 24, 2001
Posts
17,880
AoF und AoF2 sind Pattern-basiert, mit den richtigen Pattern und genügend Übung kann man es mit geschlossenen Augen spielen. Das gilt auch für Magician Lord, Pulstar, usw.

Klar, das ist skill-mäßig nicht so der Bringer, aber Kampfspiele sind ja auch vornehmlich für 2P gedacht.

Ich persönlich mag die AoF-Serie sehr, besonders AoF3 hat es mir angetan. Gameplay, Graphik, Musik, da paßt einfach alles meiner Meinung nach. Der Knackpunkt ist die kurz-lang-Belegung der Tasten, also kurzes Antippen für einen leichten Schlag/Kick und Halten für die härtere Variante (das ist auch z. B. in den World Heroes-Spielen so). Damit sind endgeile Strings/Combos und sehr schnelles Gameplay möglich, was mir schon immer gefallen hat. Ist aber natürlich alles Geschmacksache.

Damals hab ich große Augen gekriegt, als ich AoF das erste Mal gesehen und gespielt hab, die riesigen fetten Sprites und der krasse Sound haben mich sofort gefesselt. :)
 

xsq

Thou Shalt Not, Question Rot.,
Joined
Jan 17, 2013
Posts
7,415
jo, muss man aber erstmal checken (sowohl, dass es Patterns gibt, als auch diese zu lernen kann dauern :glee:).
 

Takumaji

Kraut Mod
Staff member
Joined
Jul 24, 2001
Posts
17,880
Es hat bei mir nicht lange gedauert, um zu erkennen, daß die ersten beiden AoFs im 1P-Modus Pattern-basiert sind, aber dafür umso länger, um die entsprechenden "Gegenmaßnahmen" rauszufinden, zu üben und ohne Nachzudenken abziehen zu können. Ich hab über ein Jahr gebraucht, bis ich AoF2 zum ersten Mal durchgeschafft hatte, aber das war dann umso geiler. Das würde ich heute wohl nicht mehr ohne Weiteres hinkriegen, im Gegensatz zu Skill-basierten Kampfspielen wie KoF oder Samsho kommt man bei Pattern-basierten Fightern sehr schnell aus der Übung, wenn man es mal länger als ein paar Monate nicht spielt.

Das erste AoF hat eine echt fiese Engine. Man glaubt, man hat den Gegner besiegt, und plötzlich dreht er auf wie Sau und haut dich aus den Schuhen, obwohl du noch über die Hälfte der Energy-bar hast... in manchen Capcom-Kampfspielen ist das auch so. Kann einem manchmal ganz schön auf den Sack gehen.
 

suicidekiller

Host for Orochi,
Joined
Feb 3, 2003
Posts
1,581
AoF1 ist aber deutlich "freundlicher" was die Patterns angeht. Auf dem Standard-Level kommt man schon relativ einfach zum Endboss. AoF2 hingegen... da boxt mich direkt der erste Gegner weg. Das perfekte Frustgame :(
 

dondi

Kabuki Klasher
Joined
Jan 24, 2010
Posts
124
AOF 2 US, war das erste Game, dass ich mir für mein NGH gekauft habe. Dies sollte auch so sein, da es das erste Game überhaupt war, dass ich auf nem Automaten gezoggt hatte. Hundeschwer und extrem fies. Ich fands damals dennoch brachial und es sah einfach nur geil aus. Mein Cousin wollte mir damals immer mit seinem SF2 fürs SNES kommen aber mal ehrlich, allein die Größe der Character brach damals alle Rekorde.
 

BerryTogart

Bolt Thrower.,
Joined
Mar 21, 2014
Posts
1,379
und ziemlich heftige Schwierigkeit von Anfang an... dafür ist's nicht so lang.
Geil sind ja wohl die Minigames dazwischen!
ich kann noch immer über das Intro lachen:
blah blah blah... DOWNTOWN! .... blah blah blah.... DOWNTOWN! What is Happening in DOWNTOWN? Dass Ryo mit dem Motorrad fahren muss während Robert mit dem Ferrari rumdüst ist dann noch das kleine Extra ;)
 

Takumaji

Kraut Mod
Staff member
Joined
Jul 24, 2001
Posts
17,880
AOF 2 US, war das erste Game, dass ich mir für mein NGH gekauft habe. Dies sollte auch so sein, da es das erste Game überhaupt war, dass ich auf nem Automaten gezoggt hatte. Hundeschwer und extrem fies. Ich fands damals dennoch brachial und es sah einfach nur geil aus. Mein Cousin wollte mir damals immer mit seinem SF2 fürs SNES kommen aber mal ehrlich, allein die Größe der Character brach damals alle Rekorde.

So isses.

Eben Bigger, Badder, Better! :)
 

Takumaji

Kraut Mod
Staff member
Joined
Jul 24, 2001
Posts
17,880
Ja, das nennt man so. Das ist ein allgemeiner Begriff, der für Spiele verwendet wird, deren Gegner-Spawning, Platzierung und Verhalten immer gleich ist und im Prinzip wie ein Uhrwerk abläuft.
 

Samuray

Kula's Candy
Joined
Aug 10, 2012
Posts
309
Ist mir auch total neu. :eek: Faszinierend....man lernt nie aus.

Mal kurz @ Threadtitel: ...DAS Cart? DAS Cartridge? Ich hab immer "die" gesagt. Hm.
 

Takumaji

Kraut Mod
Staff member
Joined
Jul 24, 2001
Posts
17,880
Das Spielmodul - das Cartridge.

Man kann Cartridge natürlich auch mit Kassette oder Kartusche übersetzen, in dem Fall würde der Artikel "die" heißen. Ist wohl nur eine Gewohnheit von mir, aber ich denke, daß beide Varianten gültig sind.

Das ist wie mit -der- Dreamcast. Da gibts durchaus Diskussionen, ob es jetzt "die" oder "der" heißt.

Die Amis haben es da mit ihrem generischen "the" viel einfacher! :)
 

oliverclaude

General Morden's Aide
Joined
Feb 3, 2013
Posts
7,628
Meine erste Kartusche war das japanische Viewpoint. Für mich eine der Fünf Ikonen des Neo-Geo, neben Fatal Fury, KoF '94, Samurai Spirits und natürlich MS1. Es war auch jahrelang mein Lieblingsspiel bis BTG das Licht der Röhre erblickte ;).
 

Hasuki-san

Igniz's Servent
Joined
May 10, 2013
Posts
1,057
Meine erste Kartusche war das japanische Viewpoint. Für mich eine der Fünf Ikonen des Neo-Geo, neben Fatal Fury, KoF '94, Samurai Spirits und natürlich MS1. Es war auch jahrelang mein Lieblingsspiel bis BTG das Licht der Röhre erblickte ;).

du und BTG ist glaube ich eine Geschichte für sich. Das ist kein Lieblingsspiel für dich, das ist eine Obsession :)
 
Top