Page 1 of 3 123 LastLast
Results 1 to 25 of 52

Thread: Was spielt ihr gerade?

  1. #1
    Kraut Mod Takumaji's Avatar
    Join Date
    Jul 2001
    Location
    Wolkenkuckucksheim

    Posts
    16,576

    Was spielt ihr gerade?

    Ich beschäftige mich momentan hauptsächlich mit

    Homura
    Tenka
    KoF NW
    RE0 (scheiß-schwer das Teil, wenn das so weitergeht, fliegt das Spiel bald in die Ecke)
    KoF2k1

    ...außerdem noch NGBC und hoffentlich bald Ibara (habs vor ein paar Tagen bei Play Asia bestellt).

    Tenka hab ich in 1P mit allen Charaktern durchgezockt, um die Gallery freizuschalten. Die Endings sind echt nicht schlecht, hätte ich nicht gedacht.

    Der Enboss hat am Anfang ziemlich genervt,. aber dann hab ich rausgefunden, wie man ihn schnell und effizient auf jeder Schwierigkeitsstufe schlagen kann - ich sag nur: KoF98 Rugal!

    Ach ja, und ein bißchen Soul Calibur III hab ich auch noch gespielt... seit den PSX-Tagen und dem ersten Soul Calibur ist da bei mir irgendwie die Luft raus, und es ist im 1P-Modus mal wieder viel zu einfach, egal auf welcher Stufe. Das ist, mit Ausnahme von VF4 Evo, bei fast allen 3D Fightern so, besonders die DoA-Serie kackt da voll ab, DoA3 gegen die CPU ist fast schon peinlich... besonders der oberdämliche Endboss ist wirklich ein Witz, in SCIII wehrt sich der große Meister wenigstens ein bißchen.

    Jau...

    Und Ihr?
    Check out my new tracks:

    Kleines Licht | stage2.TS0401 | Bleepliebe | d-Unit 77 (Rev2) | x.1103 | Nix Verbaut | Slutty Atom | Fanfare | Weg | Transformator

    .:. El riesgo siempre vive .:.

  2. #2
    World Soccer '96
    Sapphire's Avatar
    Join Date
    Dec 2005
    Location
    Snowhell

    Posts
    122

    icon21.gif

    Ich versuche mich gerade an:

    ROTD...Wie um alles auf der Welt besiegt man den letzten Boss?!
    Das Spiel ist genial, und sonst recht einfach, nur dieser Typ macht mich krank.....

    Blazing Star......Supergeil!!!!

    KOF 98....The King of the King of Fighters

    DoA 4......Die Grafik ist echt der Hammer

    Star Soldier......halte die PSP dabei aber nicht hochkant da wird mir immer so schlecht

    und gaaanz wenig Border Down..........

    Und ich warte (schon sehr lange) auf IBARA und Radilgy...ich sag nur sch****Zoll
    Last edited by Sapphire; 03-02-2006 at 02:33 PM.

  3. #3
    Kraut Mod Takumaji's Avatar
    Join Date
    Jul 2001
    Location
    Wolkenkuckucksheim

    Posts
    16,576
    Quote Originally Posted by Sapphire
    Ich versuche mich gerade an:

    ROTD...Wie um alles auf der Welt besiegt man den letzten Boss?!
    Das Spiel ist genial, und sonst recht einfach, nur dieser Typ macht mich krank.....
    Jau, Johann ist irgendwie schon fies, aber man kann ihn mit einem kleinen Trick ziemlich einfach besiegen.

    Nimm einen Charakter mit Feuerbällen/Projektilen. Wenn die Runde anfängt, super-jumpe sofort nach links/hinten, bis du mindestens eine Bildschirmlänge von ihm entfernt stehst, wenn du es richtig gemacht hast, wird Johann dir nicht folgen, sondern selbst zurückspringen oder einfach nur für ein paar Sekunden stehenbleiben. Falls er dir folgt, versuche ihn irgendwie abzuschütteln, für den Trick ist es wichtig, daß du weit genug von ihm entfernt bist.

    Hau' jetzt einen (schwachen) Feuerball raus, Johann wird ihn entweder abblocken oder - und das ist der gewünschte Effekt - durchrollen. Sofort wenn er zu rollen beginnt, spring auf ihn zu und tritt ihn mit einem D-Kick in der Luft und dann gleich noch einen tiefen Feger mit D wenn du landest. In der üblichen Combo-Schreibweise sieht das Ganze so aus:

    super-jump back -> qcf+A -> Johann rollt durch Feuerball -> jD -> cD -> super-jump zurück und wiederholen.

    Der Trick braucht etwas Übung, wenn du einen Fehler machst, wird dich Johann verfolgen und dich dem scheiß Würgegriff in die Mangel nehmen. Falls das passiert, versuch' so schnell wie möglich von ihm wegzukommen, dabei aber das Blocken nicht vergessen, sonst bist du weg, bevor du genügend Abstand hast.

    Am Besten funktioniert der Trick übrigens mit Lynn, nach längerem Training hab ich Johann mit ihr sogar ein paar mal perfect besiegt.
    Check out my new tracks:

    Kleines Licht | stage2.TS0401 | Bleepliebe | d-Unit 77 (Rev2) | x.1103 | Nix Verbaut | Slutty Atom | Fanfare | Weg | Transformator

    .:. El riesgo siempre vive .:.

  4. #4
    Tung's Hair Stylist
    Seijuro Hiko's Avatar
    Join Date
    Feb 2004
    Location
    Zurich

    Posts
    511
    Im moment bin an Ryu Ga Gotoku dran. Sonst spiele ich NGBC, SS Tenka... Nächste woche warte ich auf der US version von Shadow Hearts from new world.

  5. #5
    NAM-75 Vet
    kanakura's Avatar
    Join Date
    Sep 2003
    Location
    capital.city[berlin]

    Posts
    475
    Momentan spiele ich:

    - Street Fighter III 3rd Strike online
    - King of Fighters 2002 online
    - Sonic Wings Special
    - Athena: Awakening from ordenary life
    - KoF Maxium Impact Maniax (PAL)
    - Metal Slug 5 (PAL)


    [A FINAL FAREWELL] (© SNK Playmore)
    "To all of our customers who have purchased NEOGEO ROM cartridges up till now, thank you very much. We offer our most heartfelt gratitude for your loyal patronage over these 14 full years and hope for your continued support for our games on the many other platforms we will provide products for in the future. NEOGEO fans rule!" www.planet-snk.de
    www.planet-sega.de, game.ups.googlepages.com

  6. #6
    Armored Scrum Object
    Dampfwalze's Avatar
    Join Date
    Apr 2001
    Location
    Erlangen, Bavaria, Germany

    Posts
    582
    Im Augenblick zock ich Shadow of the Colossus und hab gerade angefangen das PAL Katamari Damacy zu zocken.
    Aber das wird wohl dieses Wochenende anders aussehen, da ich voraussichtlich heute Ibara und Radilgy bekomme und dann heißt es "Feuer Frei".

    Angenehmes Wochenende euch allen.
    Dampfwalze
    (official Metal Slug maniac)

    Neo-Geo.com: Don't try to fuck with us, or we will show you where the Barthel the Most holt!

  7. #7
    Die Gans

    Join Date
    Nov 2001
    Location
    Germany

    Posts
    3,888
    nix.

    vor ner woche mal ne runde lumines und nochmal n paar wochen davor resi 4.

    hätte eventuell interesse an wind waker, 4 swords ... oder ... silent hill 4 ... oder sowas. kaufe aber schon aus prinzip keine spiele zum vollen preis mehr.
    Originally Posted by kernow:
    Serious, serious problems man, you have them.

  8. #8
    Kraut Mod Takumaji's Avatar
    Join Date
    Jul 2001
    Location
    Wolkenkuckucksheim

    Posts
    16,576
    Quote Originally Posted by Dampfwalze
    Im Augenblick zock ich Shadow of the Colossus und hab gerade angefangen das PAL Katamari Damacy zu zocken.
    Aber das wird wohl dieses Wochenende anders aussehen, da ich voraussichtlich heute Ibara und Radilgy bekomme und dann heißt es "Feuer Frei".

    Angenehmes Wochenende euch allen.
    Hey hey, hast mal wieder Bock auf Zock?

    Schade, daß du bei der Faschingsparty nicht dabeiwarst, du musst dir unbedingt die Bilder anschauen, Franz war in seiner Mönchskutte echt der Brüller!
    Check out my new tracks:

    Kleines Licht | stage2.TS0401 | Bleepliebe | d-Unit 77 (Rev2) | x.1103 | Nix Verbaut | Slutty Atom | Fanfare | Weg | Transformator

    .:. El riesgo siempre vive .:.

  9. #9
    World Soccer '96
    Sapphire's Avatar
    Join Date
    Dec 2005
    Location
    Snowhell

    Posts
    122
    Quote Originally Posted by Takumaji
    Jau, Johann ist irgendwie schon fies, aber man kann ihn mit einem kleinen Trick ziemlich einfach besiegen.

    Nimm einen Charakter mit Feuerbällen/Projektilen. Wenn die Runde anfängt, super-jumpe sofort nach links/hinten, bis du mindestens eine Bildschirmlänge von ihm entfernt stehst, wenn du es richtig gemacht hast, wird Johann dir nicht folgen, sondern selbst zurückspringen oder einfach nur für ein paar Sekunden stehenbleiben. Falls er dir folgt, versuche ihn irgendwie abzuschütteln, für den Trick ist es wichtig, daß du weit genug von ihm entfernt bist.

    Hau' jetzt einen (schwachen) Feuerball raus, Johann wird ihn entweder abblocken oder - und das ist der gewünschte Effekt - durchrollen. Sofort wenn er zu rollen beginnt, spring auf ihn zu und tritt ihn mit einem D-Kick in der Luft und dann gleich noch einen tiefen Feger mit D wenn du landest. In der üblichen Combo-Schreibweise sieht das Ganze so aus:

    super-jump back -> qcf+A -> Johann rollt durch Feuerball -> jD -> cD -> super-jump zurück und wiederholen.

    Der Trick braucht etwas Übung, wenn du einen Fehler machst, wird dich Johann verfolgen und dich dem scheiß Würgegriff in die Mangel nehmen. Falls das passiert, versuch' so schnell wie möglich von ihm wegzukommen, dabei aber das Blocken nicht vergessen, sonst bist du weg, bevor du genügend Abstand hast.

    Am Besten funktioniert der Trick übrigens mit Lynn, nach längerem Training hab ich Johann mit ihr sogar ein paar mal perfect besiegt.


    Danke für den Trick! Hab den lieben Johann gerade fertig gemacht....
    Bei mir hat's am besten mit PUPA geklappt.......

  10. #10
    Mr. Big's Thug
    Grandmaster-C's Avatar
    Join Date
    Nov 2002
    Location
    Munich, Free State of Bavaria
    Posts
    221
    Quote Originally Posted by Takumaji
    RE0 (scheiß-schwer das Teil, wenn das so weitergeht, fliegt das Spiel bald in die Ecke)
    RE0, meinst du Resident Evil Zero ?

    Also für mich ist RE0 eines der leichteren RE's, was mich an dem Spiel allerdings wirklich WAHNSINNIG gemacht hat ist die ewige Aufteilerei zwischen Billy und Rebecca verbunden mit selbst für RE Verhältnisse extrem großer Dauerrumrennerei durch die Levels, hin, her, hin, her, hin, her, hin ,her, weiß gar nicht mehr wieviel tausend Stunden ich gebraucht hatte bis ichs durch hatte...

    Und dann noch die Tatsache das es keine Item Kisten mehr gibt, dauernd muß man irgendwas irgendwo ablegen um es später bei Bedarf wieder holen zu müssen...urgh...

    RE0 ist ein wirklich geiles Game, aber die erwähnten Punkte kotzen mich schon gewaltig an...

    @ Topic

    Momentan zocke ich:

    Resident Evil 4 PS2
    NGBC PS2
    KOF2003 PS2
    Wolfenstein 3D Nokia 6670/Symbian
    Burnout Revenge PS2
    Resident Evil Remake GC

  11. #11
    Kraut Mod Takumaji's Avatar
    Join Date
    Jul 2001
    Location
    Wolkenkuckucksheim

    Posts
    16,576
    Quote Originally Posted by Grandmaster-C
    RE0, meinst du Resident Evil Zero ?

    Also für mich ist RE0 eines der leichteren RE's, was mich an dem Spiel allerdings wirklich WAHNSINNIG gemacht hat ist die ewige Aufteilerei zwischen Billy und Rebecca verbunden mit selbst für RE Verhältnisse extrem großer Dauerrumrennerei durch die Levels, hin, her, hin, her, hin, her, hin ,her, weiß gar nicht mehr wieviel tausend Stunden ich gebraucht hatte bis ichs durch hatte...

    Und dann noch die Tatsache das es keine Item Kisten mehr gibt, dauernd muß man irgendwas irgendwo ablegen um es später bei Bedarf wieder holen zu müssen...urgh...

    RE0 ist ein wirklich geiles Game, aber die erwähnten Punkte kotzen mich schon gewaltig an...
    Ich muß gleich vorweg sagen, daß ich im Grunde erst mit RE4 in die Serie eingestiegen bin. Als der erste Teil für die PSX rauskam, flippten viele meiner Kumpels völlig aus und spielten nur noch RE, ich habs dann halt auch mal probiert, aber irgendwie lag mir das Survival-Gameplay nicht wirklich, der Frustfaktor war definitiv höher als der Spaß.

    Alle folgenden Teile hab ich deswegen schlichtweg ignoriert, bis ich RE4 aufm Gamecube in die Finger bekam (technisch gesehen kann man die PS2-Version dagegen vergessen), ich hab das Spiel auf dem 'Cube mittlerweile 12x durchgespielt, inkl. aller Minigames, dann nochmal viermal auf der PS2 (Separate Ways ist wirklich der Knüller)... momentan beschäftige ich mich mit Speedruns, aber die Top-Zeiten (kleiner 3 Std.) kann ich noch nicht schlagen... mal sehen.

    Vor einiger Zeit hab ich dann ein supergünstiges Angebot f. RE0 bekommen und zugeschlagen... und da ist sie wieder, die alte Survival-Leier... der einzige Unterschied, der mich im Vergleich zu RE4 wirklich extrem nervt, ist der ständige Zwang zum Weglaufen, man hat im Grunde nie genügend Munition bzw. die richtigen Waffen, um die Gegner effektiv bekämpfen zu können. Allein für den ersten Spielabschnitt im Zug hab ich fast drei Tage mit div. Anläufen gebraucht, und so gings bisher auch weiter. Ich weiß zwar, daß der "Leidensdruck" durch chronischen Munitionsmangel ein Stilmittel von Capcom ist, aber mir gefällts trotzdem nicht.

    Das Ablagesystem an sich ist zwar ganz gut gelöst, ich geb dir aber vollkommen Recht, das Herumgelatsche, um weit verteilte Ausrüstung wieder aufzunehmen, ist ziemlich nervig.

    Das Umschalten zwischen den Charaktern fand ich anfangs etwas merkwürdig, aber es funzt eigentlich ganz gut. Klar, damit ist natürlich auch reichlich Rennerei verbunden...

    Insgesamt gesehen finde ich RE0 im Vergleich zu RE4 schon recht schwer, vermutl. deswegen, weil ich eigentlich nicht wirklich der Tüftler und Rätselmeister bin, ich habs an sich lieber etwas handfester. Das Spiel läßt sich sehr schön spielen, die Graphik ist super und auch der Soundtrack geht richtig ab, aber irgendwie fühle ich mich an das erste RE erinnert, denn so richtig Spielspaß will bei mir nicht aufkommen. Ich hab beschlossen, diesmal dranzubleiben und das Teil zu beenden, aber das wird wohl noch ne Weile dauern...
    Check out my new tracks:

    Kleines Licht | stage2.TS0401 | Bleepliebe | d-Unit 77 (Rev2) | x.1103 | Nix Verbaut | Slutty Atom | Fanfare | Weg | Transformator

    .:. El riesgo siempre vive .:.

  12. #12
    Die Gans

    Join Date
    Nov 2001
    Location
    Germany

    Posts
    3,888
    simpel :

    action replay kaufen und einfach die story & optik geniesen. den stress und frust wollte ich mir auch nicht antuen. wobei du bei re0 eh an drei stellen kurz ohne ar spielen musst, weil sonst (durch nen bug?) an besagten stellen wichtige items auf einmal verschwunden sind.
    Originally Posted by kernow:
    Serious, serious problems man, you have them.

  13. #13
    Mr. Big's Thug
    Grandmaster-C's Avatar
    Join Date
    Nov 2002
    Location
    Munich, Free State of Bavaria
    Posts
    221
    Quote Originally Posted by Takumaji
    bis ich RE4 aufm Gamecube in die Finger bekam (technisch gesehen kann man die PS2-Version dagegen vergessen), ich hab das Spiel auf dem 'Cube mittlerweile 12x durchgespielt, inkl. aller Minigames, dann nochmal viermal auf der PS2 (Separate Ways ist wirklich der Knüller)...
    Ich hatte bei RE4 die Wahl zwischen PS2 und GC Version, habe mich aber aufgrund der Extras für die PS2 Fassung entschieden, noch dazu siehts für PS2 Verhältnisse sensationell aus, (auch wenn die GC Fassung besser aussieht)
    Hab RE4 und Seperate Ways nun auch schon ca. 8 mal pro Game durch.

    Grafisch bestes RE ist für mich das RE1 Remake auf dem Cube.


    Quote Originally Posted by Takumaji
    der einzige Unterschied, der mich im Vergleich zu RE4 wirklich extrem nervt, ist der ständige Zwang zum Weglaufen, man hat im Grunde nie genügend Munition bzw. die richtigen Waffen, um die Gegner effektiv bekämpfen zu können. Allein für den ersten Spielabschnitt im Zug hab ich fast drei Tage mit div. Anläufen gebraucht, und so gings bisher auch weiter. Ich weiß zwar, daß der "Leidensdruck" durch chronischen Munitionsmangel ein Stilmittel von Capcom ist, aber mir gefällts trotzdem nicht.
    Also das find ich nun echt lustig, genau diese Probleme hatte ich anfangs mit RE4, hatte es nach Tagen endlich mal bis zum Seemonster geschafft allerdings sogut wie tot und mit extrem wenig Munition.
    Habe das RE zocken damals mit RE2 angefangen (dann folgen RECV, RE3, REOutbreak, REDeadAim und RERemake, ReZero schließlich RE4)
    Ich hatte mit den alten RE's nie Probleme, man mußte ja nicht jeden Feind abschießen, Zombies konnte man bequem ausweichen...
    Generell gefiel mir der alte RE Stil besser.
    Bei RE4 hatte ich anfangs solche massiven Probleme, dauernd wurde man von den Dörflern, Mönchen usw. aufs übelste attackiert, kaum Munition, erst als ich die Chicago Typewriter mit unendlich Munition bekam, konnte ich RE4 wirklich genießen und damit ist es wirklich ein geniales Game wenn der ganze Munitionsfrust mal weg ist.

    Quote Originally Posted by Takumaji
    Insgesamt gesehen finde ich RE0 im Vergleich zu RE4 schon recht schwer, vermutl. deswegen, weil ich eigentlich nicht wirklich der Tüftler und Rätselmeister bin, ich habs an sich lieber etwas handfester. Das Spiel läßt sich sehr schön spielen, die Graphik ist super und auch der Soundtrack geht richtig ab, aber irgendwie fühle ich mich an das erste RE erinnert, denn so richtig Spielspaß will bei mir nicht aufkommen. Ich hab beschlossen, diesmal dranzubleiben und das Teil zu beenden, aber das wird wohl noch ne Weile dauern...
    hmm...da sind wir anscheinend völlig unterschiedliche Zockertypen , ich finde RE4 ohne Chicago Typewriter Untestützung verdammt schwer, RE0 dagegen relativ simpel...
    Last edited by Grandmaster-C; 03-07-2006 at 05:53 AM.

  14. #14
    Kraut Mod Takumaji's Avatar
    Join Date
    Jul 2001
    Location
    Wolkenkuckucksheim

    Posts
    16,576
    Quote Originally Posted by Grandmaster-C
    Also das find ich nun echt lustig, genau diese Probleme hatte ich anfangs mit RE4, hatte es nach Tagen endlich mal bis zum Seemonster geschafft allerdings sogut wie tot und mit extrem wenig Munition.
    Habe das RE zocken damals mit RE2 angefangen (dann folgen RECV, RE3, REOutbreak, REDeadAim und RERemake, ReZero schließlich RE4)
    Ich hatte mit den alten RE's nie Probleme, man mußte ja nicht jeden Feind abschießen, Zombies konnte man bequem ausweichen...
    Generell gefiel mir der alte RE Stil besser.
    Bei RE4 hatte ich anfangs solche massiven Probleme, dauernd wurde man von den Dörflern, Mönchen usw. aufs übelste attackiert, kaum Munition, erst als ich die Chicago Typewriter mit unendlich Munition bekam, konnte ich RE4 wirklich genießen und damit ist es wirklich ein geniales Game wenn der ganze Munitionsfrust mal weg ist.
    Munitionsprobleme hatte ich während all meiner Durchgänge nur einmal während des allerersten Spiels im letzten Kapitel, wo man kurz vor dem Endboss nochmal auf eine ganze Wagenladung Ganados-Soldaten trifft, ansonsten aber wußte ich meist nicht, wohin mit all der Ausrüstung und Munition... der größte der Koffer, den man ziemlich am Schluß kaufen kann, kam da gerade recht.

    Ab dem zweiten Durchgang hab ich das Spiel auf Hard gespielt, da gabs dann wieder ein bißchen was zu tun... ich hab mir von Anfang an viel Zeit für die (für mich) perfekte Waffen-Kombination genommen und auch viel herumexperimentiert. Am Wichtigsten ist natürlich die richtige 9mm-Knarre, und hier gibts nur eins: Red9 + Stock, vielleicht noch die Blacktail, aber mit der Red9 hast du am Ende eine Waffe, die mit der regulären Munition 5 Schadenspunkte pro Schuß austeilt, das ist vor allem in den letzten beiden Kapiteln sehr nützlich.

    Für reguläre Durchgänge verwende ich neben der Red9 die Striker-Schrotflinte und natürlich das Semi-Auto Snipergewehr (mit dem normalen Scope). Ab und zu kaufe ich mir dann noch einen Raketenwerfer, um Bosskämpfe etwas abzukürzen. Matilda, TMP, Minenwerfer, Punisher, Riot Gun und sonstige anderen Waffen hab ich alle getestet, die taugen aber nur bedingt für meinen Spielstil.

    Edit: Broken Butterfly ist auch ein Muß, zumindest solange man noch keine Hand Cannon hat, ohne diese dicke Magnum sind manche Gegner nur sehr schwer ohne Munitionsverschwendung zu besiegen.

    Allerdings hab ich natürlich mittlerweile meine Superbewaffnung komplett, also Hand Cannon mit 99 Schaden + unendl. Schuß, Typewriter mit unendl. Schuß, Semi-Auto für den Spaß zwischendurch, einen unendl.-Raketenwerfer (kann ja nicht schaden) und die Striker, nur so zum Spaß wenn die Hand Cannon langweilig wird (wird sie aber selten...).

    Du hast mein Grundproblem mit den alten REs genau getroffen, "man muß ja nicht jeden Gegner besiegen.."... genau das isses, ich WILL aber diese schleimigen Zombiedeppen abballern!

    hmm...da sind wir anscheinend völlig unterschiedliche Zockertypen , ich finde RE4 ohne Chicago Typewriter Untestützung verdammt schwer, RE0 dagegen relativ simpel...
    Jau... an sich tüftle ich in Spielen schon sehr gerne herum, aber an anderen Parametern... solche eher strategisch ausgerichteten Ballerspiele mit ein bißchen Adventure wie RE4 liegen mir sehr, mit RE0 habe ich dagegen Probleme, wohl hauptsächlich deswegen, weil ich versucht hab, das Teil wie RE4 zu spielen, das ging natürlich in die Hose.

    Komisch, ich kann mich ein paar Stunden am Stück mit einer einzigen Striker-Combo in KoF2k1 beschäftigen und probiere herum, bis mir die Finger wehtun, aber solche Sachen wie das (im Grunde total alberne) Schiebebildchenrätsel in RE4 mit Ashley stresst mich total, da sind mir selbst ein paar Minuten Zeit dafür zu schade.

    Naja, mal sehen wie RE5 wird, von meiner Seite hoffe ich natürlich, daß es auf RE4 aufbaut, wenn es wieder so wie die alten wird, werde ich vermutl. passen müssen...
    Last edited by Takumaji; 03-07-2006 at 11:32 AM.
    Check out my new tracks:

    Kleines Licht | stage2.TS0401 | Bleepliebe | d-Unit 77 (Rev2) | x.1103 | Nix Verbaut | Slutty Atom | Fanfare | Weg | Transformator

    .:. El riesgo siempre vive .:.

  15. #15
    Kraut Mod Takumaji's Avatar
    Join Date
    Jul 2001
    Location
    Wolkenkuckucksheim

    Posts
    16,576
    Vor ein paar Tagen hab ich mir die Zelda Collector's Edition für den Gamecube bei ebay ersteigert (für 32 € + Versand), echt nette Sammlung, ich verstehe nicht, warum das Teil nicht offiziell verkauft wurde... naja, Nintendo wollte damit wohl die Leute zum Kauf von Gamecubes animieren, die Sammlung lag soweit ich weiß einigen GC-Packs bei.

    Ich hab gleich mit dem ersten Zelda (NES) angefangen und ca. 15 Min. gespielt, dann wollte ich sehen, wie Ocarina of Time aussieht, und bin gleich für mehr als drei Stunden hängengeblieben. Spielt sich wie Butter, die Graphik kann sich immer noch sehen lassen, und auch die Story ist soweit ganz in Ordnung, obwohl die natürlich schon eher "kindgerecht" daherkommt.

    Auf der Disc sind insgesamt fünf Spiele: Legend of Zelda, Adventures of Link (Zelda 2), Ocarina of Time, Majora's Mask und eine spielbare 20-Minuten-Demo von Wind Waker, außerdem noch ein WW-Trailer und ein weiterer Bonusfilm, der die Entwicklung der Serie zeigt (ist nix besonders). Schade, daß Link to the Past nicht drauf ist, das ist mir von vielen Leuten als bester Zelda-Teil empfohlen worden.

    Hehe, wenn mir einer vor ein paar Jahren gesagt hätte, daß ich dereinst mal Nintendo-Hardware zu Hause haben und Zelda spielen werde, hätte ich den ausgelacht (bzw. ans Bein getreten und dann ausgelacht, oder umgekehrt... ähm...).. Naja, die Zeiten ändern sich.
    Check out my new tracks:

    Kleines Licht | stage2.TS0401 | Bleepliebe | d-Unit 77 (Rev2) | x.1103 | Nix Verbaut | Slutty Atom | Fanfare | Weg | Transformator

    .:. El riesgo siempre vive .:.

  16. #16
    World Soccer '96
    Sapphire's Avatar
    Join Date
    Dec 2005
    Location
    Snowhell

    Posts
    122
    Quote Originally Posted by Takumaji
    Hehe, wenn mir einer vor ein paar Jahren gesagt hätte, daß ich dereinst mal Nintendo-Hardware zu Hause haben und Zelda spielen werde, hätte ich den ausgelacht (bzw. ans Bein getreten und dann ausgelacht, oder umgekehrt... ähm...).. Naja, die Zeiten ändern sich.
    Wenn mir einer vor ein paar Jahren gesagt haette das ich mal ueber 500Euro fuer ein einziges Spiel ausgebe, haette ich ihm auch ans Bein getreten oder so!
    Naja, die Zeiten aendern sich!

  17. #17
    Kraut Mod Takumaji's Avatar
    Join Date
    Jul 2001
    Location
    Wolkenkuckucksheim

    Posts
    16,576
    Quote Originally Posted by Sapphire
    Wenn mir einer vor ein paar Jahren gesagt haette das ich mal ueber 500Euro fuer ein einziges Spiel ausgebe, haette ich ihm auch ans Bein getreten oder so!
    Naja, die Zeiten aendern sich!
    Och, da gewöhnt man sich schnell dran... mein Berater bei der Bank ist da zwar anderer Meinung, aber was solls, die Bänker haben ja immer was zu meckern.
    Check out my new tracks:

    Kleines Licht | stage2.TS0401 | Bleepliebe | d-Unit 77 (Rev2) | x.1103 | Nix Verbaut | Slutty Atom | Fanfare | Weg | Transformator

    .:. El riesgo siempre vive .:.

  18. #18
    World Soccer '96
    Sapphire's Avatar
    Join Date
    Dec 2005
    Location
    Snowhell

    Posts
    122
    Mein Resi Lieblingsteil ist übrigens Code Veronica auf der DC....

    Hab gerade Matrimelee durchgespielt...cooles Spiel.....der gleiche Trick wie bei RotD (Johann) funktioniert auch bei Sissy na ja ist ja eh fast das gleiche Spiel.....
    Sonst ist jetzt IBARA angesagt....ist aber recht schwer...Kugeln überall!!!!
    Loht es sich das ich Radilgy auspacke?! oder soll ich gleich auf Under Def warten?!

  19. #19
    Sakura's Bank Manager
    dfx's Avatar
    Join Date
    Aug 2001
    Location
    baden baden/germany
    Posts
    890
    Quote Originally Posted by Takumaji
    Komisch, ich kann mich ein paar Stunden am Stück mit einer einzigen Striker-Combo in KoF2k1 beschäftigen und probiere herum, bis mir die Finger wehtun, aber solche Sachen wie das (im Grunde total alberne) Schiebebildchenrätsel in RE4 mit Ashley stresst mich total, da sind mir selbst ein paar Minuten Zeit dafür zu schade.
    geht mir bei der art rätsel absolut genauso!
    mann mann hab ich diese schieberei gehasst!!

    ansonsten kann ich zu resident evil nur sagen das ich die serie seit teil 1 sehr mag, und das mit teil vier genau zur rechten zeit das richtige verändert wurde.
    nur der umbrella-story mit ihren zombies trauere ich immer noch nach, denn die sache mit den korperfresser schmecht mir nicht wirklich.....
    naja mal auf teil 5 warten.

    ansonsten zock ich zur zeit nur schlacht um mittelerde 2....
    naja ich steh halt auf herr der ringe und strategiespiele im allgemeinen.
    Leben?.....Fallen?.....VOLKSGASMASKE



  20. #20
    Kraut Mod Takumaji's Avatar
    Join Date
    Jul 2001
    Location
    Wolkenkuckucksheim

    Posts
    16,576
    Quote Originally Posted by Sapphire
    Sonst ist jetzt IBARA angesagt....ist aber recht schwer...Kugeln überall!!!!
    Loht es sich das ich Radilgy auspacke?! oder soll ich gleich auf Under Def warten?!
    Ibara ist der Knüller, als Battle Garegga Fan geht mir da das Herz auf.

    Jup, da regnets Kugeln wie verrückt... das Grundprinzip von Ibara ist recht einfach, knacke mit deinem Schuß alle Sachen am Boden auf und sammle die Minibomben-Symbole für die Superbombe, konzentrier' dich auf die violetten Kugeln (viele gelbe Kugeln/Laser kann man abschießen) und ansonsten bombe, was das Zeug hält, solange du Minimbomben einsammeln kannst, das gibt Punkte und Powerups für die Waffen.

    Die Bosse sind halt schon übel schwer... bei denen ist es wichtig, bestimmte Teile des Bosses zuerst abzuschießen, z. B. beim ersten Boss die Flügel, dort sitzen Kanonen, die ein fieses Kreuzfeuer erzeugen können.

    Ansonsten helfen nur gute Reaktion und viel Glück... echt schweres Spiel, mehr als bis zum 3. Level hab ichs bis jetzt auch nicht geschafft... ich muß immer über die zusätzlichen Schwierigkeitsgrade im Auswahlmenü lachen, wer zum Henker spielt Ibara bitteschön auf "Superschwer"??

    Radilgy oder wie das auch immer heißt hab ich noch nicht gespielt, was ich drüber gelesen und gesehen hab läßt mich aber nicht gerade jubeln. Das ist doch von denen, die auch Chaos Field gemacht haben, oder? Ich wollte CF immer für DC haben, als es dann für die PS2 rauskam, hab ichs mal angetestet... ist echt öde, die Graphik sieht aus wie bei einem dieser kostenlosen PC-shmups.

    Under Defeat sieht aber saugeil aus, und da es von G.Rev gemacht wurde, die auch das geniale Border Down programmiert haben, hauts bestimmt voll rein, da freu ich mich schon drauf.

    Quote Originally Posted by dfx
    ansonsten kann ich zu resident evil nur sagen das ich die serie seit teil 1 sehr mag, und das mit teil vier genau zur rechten zeit das richtige verändert wurde.
    nur der umbrella-story mit ihren zombies trauere ich immer noch nach, denn die sache mit den korperfresser schmecht mir nicht wirklich.....
    naja mal auf teil 5 warten.
    Wenn man sich das Ending von RE4 so ansieht, sollte das mit der Umbrella-Story in RE5 wieder aufwärts gehen. Soweit ich das verstanden habe, ist die Organisation noch aktiv und hat Ada beauftragt, Leon die wertvolle Plaga-Probe abzunehmen und zurückzubringen.

    Ich bin echt gespannt, was die aus dieser Story in RE5 machen, besonders aber auf die neuen Monster. Ich schätze schon, daß Capcom die Grundzüge der RE4-Story weiterführt, halt vermutlich mit "Super-Plagas" mit neuen Angriffstechniken und solchen Sachen.
    Check out my new tracks:

    Kleines Licht | stage2.TS0401 | Bleepliebe | d-Unit 77 (Rev2) | x.1103 | Nix Verbaut | Slutty Atom | Fanfare | Weg | Transformator

    .:. El riesgo siempre vive .:.

  21. #21
    World Soccer '96
    Sapphire's Avatar
    Join Date
    Dec 2005
    Location
    Snowhell

    Posts
    122
    Hab jetzt alle versteckten Charaktere von DoA4 freigespielt....... aber ich kann mich noch immer nicht so recht mit der DoA-Reihe anfreunden........

    Hätte da noch ne Frage.....
    Wie sieht's mit Pal oder zumind. US Releasen zu folgenden Spielen aus?!
    NG Battle Coliseum
    KOF Neo Wave

  22. #22
    I AM NOT FRENCHMAN,
    I AM A HUMAN BEING!
    SPINMASTER X's Avatar
    Join Date
    Nov 2001
    Location
    Gulfport, Mississippi

    Posts
    16,942
    Ich spiele garnichts, ich hab keine lust. Oh well.
    THE KING OF FIGHTERS
    Thank you SNK-P for bringing KOF back to the its roots and away from that weaboo sissy shit.

  23. #23
    Kraut Mod Takumaji's Avatar
    Join Date
    Jul 2001
    Location
    Wolkenkuckucksheim

    Posts
    16,576
    Im Augenblick läuft bei mir:

    Ibara

    KoF NW

    Final Fight Streetwise - Mit dem original Final Fight hat FFS bis auf einige Charakternamen und Bezeichnungen nicht mehr viel zu tun, aber es macht wirklich Spaß. Verglichen mit anderen aktuellen 3D Beat'em-ups wie Urban Reign ist die Steuerung zwar nicht ganz so vielseitig, dafür aber wesentlich direkter und einfacher zu lernen.

    Zelda - Ocarina of Time - Mann, da hab ich mich ja auf was eingelassen... wird wohl noch ne Weile dauern, bis ich das Teil durchgespielt habe...
    Check out my new tracks:

    Kleines Licht | stage2.TS0401 | Bleepliebe | d-Unit 77 (Rev2) | x.1103 | Nix Verbaut | Slutty Atom | Fanfare | Weg | Transformator

    .:. El riesgo siempre vive .:.

  24. #24
    Mr. Big's Thug
    Grandmaster-C's Avatar
    Join Date
    Nov 2002
    Location
    Munich, Free State of Bavaria
    Posts
    221
    Quote Originally Posted by Takumaji
    Munitionsprobleme hatte ich während all meiner Durchgänge nur einmal während des allerersten Spiels im letzten Kapitel, wo man kurz vor dem Endboss nochmal auf eine ganze Wagenladung Ganados-Soldaten trifft, ansonsten aber wußte ich meist nicht, wohin mit all der Ausrüstung und Munition... der größte der Koffer, den man ziemlich am Schluß kaufen kann, kam da gerade recht.
    Der Vorteil an RE4 ist das man die Ausrüstungsgegenstände mit denen man durchspielt, bei einem Neustart wieder zur Verfügung hat, ebenso die zusätzlich gewonnene Lebensenergieleisten, so wird das Spiel für mich dann schon deutlich einfacher als zu Beginn

    Quote Originally Posted by Takumaji
    Am Wichtigsten ist natürlich die richtige 9mm-Knarre, und hier gibts nur eins: Red9 + Stock, vielleicht noch die Blacktail, aber mit der Red9 hast du am Ende eine Waffe, die mit der regulären Munition 5 Schadenspunkte pro Schuß austeilt, das ist vor allem in den letzten beiden Kapiteln sehr nützlich.

    Für reguläre Durchgänge verwende ich neben der Red9 die Striker-Schrotflinte und natürlich das Semi-Auto Snipergewehr (mit dem normalen Scope).
    Ich benutze immer die Hand Cannon (voll ausgerüstet, mit unendlich Munition) Semi Auto Sniper natürlich (macht Laune) und für alle Fälle noch den Infinite Rocket Launcher plus CT

    Quote Originally Posted by Takumaji
    Allerdings hab ich natürlich mittlerweile meine Superbewaffnung komplett, also Hand Cannon mit 99 Schaden + unendl. Schuß, Typewriter mit unendl. Schuß, Semi-Auto für den Spaß zwischendurch, einen unendl.-Raketenwerfer (kann ja nicht schaden) und die Striker, nur so zum Spaß wenn die Hand Cannon langweilig wird (wird sie aber selten...)
    Hast du auch deine Lebensenergie auf MAX ausgebaut ?
    So hält Leon schon deutlich mehr aus

    Quote Originally Posted by Takumaji
    Du hast mein Grundproblem mit den alten REs genau getroffen, "man muß ja nicht jeden Gegner besiegen.."... genau das isses, ich WILL aber diese schleimigen Zombiedeppen abballern!
    Genau das ist in den alten RE's tödlich, zum Beispiel bei RECV, wenn du da in der Default Einstellung (US/EUR Fassung kann man keinen Schwierigkeitsgrad wählen) so spielst kommst du nicht allzu weit

    Quote Originally Posted by Takumaji
    Naja, mal sehen wie RE5 wird, von meiner Seite hoffe ich natürlich, daß es auf RE4 aufbaut, wenn es wieder so wie die alten wird, werde ich vermutl. passen müssen...
    Da kann ich dich beruhigen, laut Capcom soll RE5 vom Gameplay her wie RE4 werden

    Würde ja auch sonst keinen Sinn machen die Spielmechanik für RE4 komplett zu ändern um diese dann in Teil 5 wieder über Board zu werfen.

    Wegen Final Fight Streetwise: schon gehört das das Ur-Final Fight als Bonus mit drauf ist ?
    Last edited by Grandmaster-C; 03-27-2006 at 12:37 PM.

  25. #25
    Paris-Dakar Rally Driver
    Dakar 2003
    Fedor's Avatar
    Join Date
    Aug 2002
    Location
    under the bridge
    Posts
    63
    Ich hab momentan absolut keine Kohle mehr. Erst recht nicht für Videospiele. Deshalb hab ich letztens mein NES rausgekramt
    Hab da vor einiger Zeit nen ganzen Stapel Spiele ersteigert, die ich aber seitdem kein einziges Mal gezockt habe. Letztens war "Faxanadu" dran. Fand ich eigentlich recht gut. Nur irgendwann bin ich dann an so nem beknackten Endgegner hängengeblieben. Und jetzt hab ich irgendwie keinen Nerv mehr da weiter rumzuprobieren. Wobei mir wieder mal aufgefallen ist das die 8-bit-Spiele brutalst schwer sind. Wenn man das mal vergleicht mit der Mehrzahl von aktuellen Spielen. Die sind dagegen ja echt Kinderkacke - dafür ist da der Frust-Faktor auch nicht ganz so hoch.

    Naja,
    Sachen die mich dann momentan doch interessieren würden, und die ich mir wohl bei entsprechendem Bankkonto mal zulegen werde sind "Guitar Hero" und "Shadow of the Colossus".

    Was mich auch brennend interessiert ist "Odama" für den Gamecube. Das hat zwar eher mittelmäßige Kritiken bekommen, aber ich finde das Gameplay so dermaßen abgefahren dass ich das Teil haben muss.

Thread Information

Users Browsing this Thread

There are currently 1 users browsing this thread. (0 members and 1 guests)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •